Stellenausschreibung Gemeindeschreiber/in

Rohrbach BE «s’Dorf zum läbe»- die hohe Lebensqualität, der ländliche Charakter, die grossflächigen Erholungsräume und die stolzen Berner Bauernhöfe zeichnen die Gemeinde mit 1‘500 Einwohnerinnen und Einwohnern ebenso aus, wie moderne Wohnsiedlungen im südlichen Teil des Oberaargaus.

Im Rahmen der Nachfolgeregelung für den langjährigen Stelleninhaber suchen wir auf den 1. Oktober 2021 eine initiative Persönlichkeit als

Gemeindeschreiber/in

Ihre Aufgaben
Sie gewährleisten die Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung. Sie sind Sekretärin oder Sekretär der Gemeindeversammlung, diverser Kommissionen, sowie des Gemeinderates, erarbeiten Geschäftsvorlagen in Form von Berichten und Anträgen, erbringen vielseitige Beratungsdienste und begleiten Projekte. Zusammen in einem kleinen Verwaltungsteam erfüllen Sie die typischen Aufgaben einer bernischen Gemeindeschreiberei: Regelkonform, kundenorientiert, rationell.

Ihr Profil
Sie verfügen über das Diplom als Gemeindeschreiber/in (oder sind bereit, diese Ausbildung zu absolvieren) oder einer gleichwertigen höheren Fachausbildung und bringen Erfahrung aus der öffentlichen Verwaltung mit. Ihr Fachwissen, Ihre Kenntnis der Mechanismen der Behörden- und Verwaltungsorganisation, Ihr Flair für rechtliche und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Ihre gewinnende Kommunikation machen Sie zu einer anerkannten Verwaltungsfachperson. Sie attestieren sich Verlässlichkeit, eine hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wenn ja, laden wir Sie gerne ein, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 20. Februar 2021 per E-Mail an elisabeth.spichiger@rohrbach-be.ch, oder via Post an Frau Elisabeth Spichiger, Gemeindepräsidentin, Sossaustrasse 26, 4938 Rohrbach einzureichen (Telefon 079 760 33 43).

Rohrbach, 14. Januar 2021
Der Gemeinderat

Publiziert am Januar 14th, 2021 von RohrbachNeuer Kommentar
Kategorie: Allgemein

Hinterlasse eine Antwort